1

Was ist das noch einmal?

Die Layouts sind im Grunde nur eine benannte Kopie der default.php aus verschiedensten Views. Die default.php wird von Joomla! standardmäßig für die Contentausgabe von allen Komponenten, Modulen, Layouts und Plugins des gleichen Typs genutzt. Legt man sich ein entsprechendes Override vom Typ "com_content" mit der View "article" an und ändert entsprechend die default.php ab, so betrifft diese Änderung jeden Einzelbeitrag in Joomla!. Dies ist aber nicht immer gewünscht und hier eignen sich die alternativen Layouts hervorragend. 

2

Welche Auswirkungen hat das Layout?

Um das gewünschte alternative Layout zu erstellen, muss man die default.php nun einfach einen gewünschten Namen wie z. B. rezepte.php (Keine Unterstriche nutzen!) verpassen. Joomla! merkt dies und erstellt daraus eine Auswahl, welche später zur Verfügung steht. 

Verweist man im Menübaum auf einen einzelnen Beitrag, so ist das neu erstellte alternative Layout direkt im Beitrag unter "Optionen > Layout" auszuwählen. Dies kann bei einem Blog ziemlich umständlich und viel werden, wenn man nun jedem einzelnen Beitrag sein alternatives Layout für Blogbeiträge zuweisen müsste. Hier bietet Joomla! zum Glück die Möglichkeit in den Menüeinstellungen vom Typ "Kategorieblog" das Layout unter "Optionen > Layout" zuzuweisen, was dann für alle Einzelbeiträge dieser Kategorie herangezogen wird.

Fragen von der Community


Noch keine Fragen eingereicht.

Ich benötige Hilfe

Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung

Alle mit * markierten Felder werden benötigt um eine E-Mail zu senden.